Zilly die Zauberin

Als Zauberlehrlinge sind wir alle zu Beginn der Woche gestartet.

Zuerst mussten wir natürlich eine Zauberausrüstung haben, bevor wir uns zu Zauberern ausbilden lassen konnten. So entstanden Zauberhüte und Zauberstäbe. Zilly begleitete uns die ganze Woche mit ihrem Kater Zingaro und zeigte uns alles, was richtige Zauberer können müssen.

Als  Lehrling wird man von der Zaubermeisterin auf Herz und Nieren geprüft.  Zauberer müssen schnell sein, wenn ihre Zaubertricks funktionieren sollen. Das haben wir mit Reaktionsspielen gestestet. Es gehörte auch eine Mutprobe dazu – es mussten alle Augen essen.

Es wurde gezaubert, gekocht, gesungen, gebastelt und viel gelacht!

Nach einer grossen Zaubervorführung konnten Ende Woche alle Zauberlehrlinge  ihr Diplom als Zauberer entgegennehmen.