Spielturnier 2014 vom 3. Juli

Fussball

Neblig herbstliches Wetter, gut gelaunte Spieler und Spielerinnen und gerechte Schiedsrichter waren die Zutaten zum Fussballturnier am Spielmorgen der Oberstufe.
Die Vorrunde brachte erfreulich faire Spiele mit klaren Resultaten, die die grossen Unterschiede wiederspiegelten. Vor allem die reine Mädchen Mannschaft der 1. und 2. Klasse hatte einen schweren Stand.
Nach einigen roten Köpfen in den hitzigen Finalspielen stand der Sieger fest: Nei weish

fussball-5

Unihockey

Das kleine Turnier setzte sich aus nur vier Mannschaften zusammen – Amateuren & Halbprofis. Die Atmosphäre in der Turnhalle war familiär und friedlich – „man war unter sich“. Der Einsatz aller vier Mannschaften war aber umso schneller und kraftvoller. Wie schon vorher vermutet, siegten die Halbprofis „Fischer & Friends“, es wurde ihnen von den anderen Mannschaften – Black Panters, Tsafenwiler und Black Tigers – jedoch nichts geschenkt!

unihockey (49 von 12)

Schnurball

Die Atmosphäre war friedlich aber engagiert. Das Finale verlief packend und hatte eine überraschende Wendung. Die Mädchenmannschaft bezwang die Jungs in letzter Sekunde und die Zuschauer tobten!

schnurball-8