Ausfall S28

Aufgrund des Ausfalls der S28 bis zum Fahrplanwechsel dürfen die angemeldeten Oberstufen-SuS (der Kreisschule Safenwil-Walterswil) aus Walterswil den Schulbus zu den vereinbarten Zeiten mitbenützen.
Diese Ausnahmeregelung gilt ab 12. Oktober bis zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember.

Es gelten folgende Regeln:
. Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren tragen im Bus eine Maske
. Es gelten die Busregeln. Die Schülerinnen und Schüler haben die Anweisungen der Busfahrer zu befolgen.

Da die Platzverhältnisse im Bus eng sind, bittet das Busteam, den Bus wenn möglich nur bei schlechten Wetterverhältnissen zu benutzen.
Schülerinnen und Schüler, die sich bis im Dezember für den Mittagstisch anmelden möchten, melden sich bei der Schulverwaltung.
Eine Selbstverpflegung über den Mittag im OS-Schulhaus ist während dieser Zeit nach Rücksprache mit der Klassenlehrperson möglich.

Hobby-Nachmittag

Am Freitag, 11.09.20 fand an der Oberstufe zum zweiten Mal ein Hobby-Nachmittag statt.
Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler der Oberstufe stellten einander ein persönliches Hobby vor. Beim Tischtennis-Spielen, Joggen, Biken, Yoga, in der Hundeschule, beim Wikinger-Kegeln, Angeln, Squashen, beim Würfel-Spielen oder beim Geocaching lernten sich Lehrpersonen und Schülerinnen und Schüler von einer anderen Seite kennen und konnten zusätzlich neue Freizeitmöglichkeiten ausprobieren.
Herzlichen Dank allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für diesen tollen Nachmittag.

Covid-19 / Symptome

Gemäss internem Schutzkonzept verstehen wir Fieber, Husten und Geschmacksverlust als «harte» Symptome, die zwingend ein vorübergehendes Zuhausebleiben nach sich ziehen. Im Falle «weiterer Symptome» wie Kopfschmerzen, leichten Halsschmerzen, leichtem Schnupfen oder allgemeinem Unwohlsein (vgl. Liste BAG) muss in Rücksprache zwischen Eltern, Hausarzt und Klassenlehrperson geklärt werden, ob ein Schulbesuch angezeigt ist oder nicht.