Mit Computer oder von Hand

In der ersten Sportferienwoche trafen sich einige Unterstufenkinder und arbeiteten gemeinsam zum Thema “mit Computer oder von Hand“.

Dabei wurden die beiden Arbeitsformen verglichen und einander gegenübergestellt.

Da entstanden mit grossem Eifer Kissen, welche auf der Vorderseite mit einem auf dem Computer gezeichneten Bild und auf der Rückseite mit Textilmalstiften gestaltet wurden.

Ein Stick wurde verziert und all die gelungenen Arbeiten fanden darauf ihren Speicherplatz.

Es wurden geheime Botschaften geschrieben. So wurde zum Beispiel der eigene Name sorgfältig auf einem selbst gemalten Kunstwerk versteckt, oder mit einem einzigen Klick in ein unentzifferbares Wort verwandelt.

Es entstanden auch viele, illustrierte Geschichten.

Die Kinder bestätigten immer wieder, dass ihnen jeweils beide Arbeitsformen Spass machen und sie keiner von beiden wirklich den Vorzug geben. Das ist doch eine tolle Erkenntnis!